Konzeption

Bei vielen unserer Kunden steht zu Beginn oft die Idee, sich mit einer Kletteranlage selbstständig zu machen oder die bestehenden Geschäftsbereiche um einen Kletterbereich zu erweitern.

Die Verwirklichung der Ideen und die Umsetzung in die Realität gestaltet sich dann vielfach schwieriger wie ursprünglich angenommen.

Fragen stehen im Raum:

  • Wie groß muss die Halle sein um darin eine funktionierende Kletterwand zu integrieren?
  • Welche Hallenhöhe wird benötigt?
  • Wie viel Kletterfläche ist notwendig?
  • Mit wie viel Personal muss kalkuliert werden?
  • Mit welchen Umsätzen und Erträgen ist überhaupt zu rechnen?

Diese Liste lässt sich um viele Punkte ergänzen und erweitern. Auf Grund unserer jahrelangen Erfahrung in der Planung und Konzeption von Kletteranlagen bieten wir gerade in diesen schwierigen Anfangsplanungen umfangreiche Dienstleistungen an.

Bevor wir mit unserer Arbeit beginnen findet generell ein kostenloses und unverbindliches   Beratungsgespräch bei uns im Hause statt. In diesem Gespräch wird das geplante Vorhaben von uns analysiert und auf prinzipielle Umsetzungsmöglichkeit geprüft. Gerade diese erste Erörterung hat schon viele unserer Kunden vor größeren Fehler in der Anfangsphase bewahrt und somit den Startpunkt für die Realisierung des Vorhabens ermöglicht.
Wir können ihnen daher nur empfehlen uns rechtzeitig in Ihre Pläne einzuweihen und unseren Service des kostenlosen Beratungsgesprächs wahrzunehmen. Es versteht sich dabei von selbst, dass wir ihr Projekt mit der nötigen Verschwiegenheit bearbeiten.

Egal für welche Art von Anlage oder System Sie sich entscheiden, mit uns haben sie einen kompetenten und erfahrenen Partner. Bei uns finden sie nicht nur Kletterwände und Anlagen, sondern auch alles notwendige Zubehör, das zu einem Kletterbetrieb gehört.

Bitte bedenken sie, uns rechtzeitig in Ihre Pläne einzuweihen. Wir können ihnen gerade in der Planungsphase wertvolle Hilfen und Ratschläge geben, welche Zeit und Geld sparen. Unsere Renditeberechnungsprogramme ermöglichen es anhand von Erfahrungswerten und Vorgaben zu ermitteln, in wie weit der Bau einer kommerziellen Kletteranlage wirtschaftlich ist.

print

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen