Kletterwandsysteme

Jede von uns erstellte Kletteranlage wird auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden hin geplant. Eine Kletterwand für eine REHA – Klinik muss anderen Anforderungen entsprechen wie z.B. eine Kletterwand für eine kommerzielle Kletterhalle. Um dies zu ermöglichen bieten wir eine Auswahl aus vier unterschiedlichen Wandsystemen, welche alle an die Räumlichkeiten und Einsatzbereiche angepasst werden können. Eine Kombination aller Wandsysteme ist aus klettertechnischen sowie optischen Aspekten auch wünschenswert.

DIMOLI System

Der Grundkern unseres DIMOLI-Systems besteht aus einer 21mm, 15 fach BFU 100 gegenschichtig verleimten Spezialholzplatte. Um die Platte für Kletterzwecke einsetzen zu können, wird die komplette Oberfläche mit einer doppellagigen emissionsfreien CREFIX Beschichtung versehen. Pro qm Kletterfläche bringen wir mindestens 25 Befestigungsmöglichkeiten für Klettergriffe an, was ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Routengestaltung von Kletterwettkämpfen bedeutet. Mit dem DIMOLI SYSTEM bieten wir ein äußerst flexibles Wandsystem zu einem interessanten Preis/Leistungsverhältnis an.

DIMOLI PLUS System

Bei der DIMOLI PLUS Platte versehen wir unsere DIMOLI Platte mit individuellen Innen- und/oder Außenstrukturen. Durch die verschiedenen Griff- und Trittstrukturen ist ein varianten- und abwechslungsreiches Klettern gegeben. Die gezielte Anordnung der Strukturen bedeutet keine Einschränkungen beim Routenbau.

DIABLO System

Beim dem aus faserverstärktem Kunststoff gefertigtem DIABLO System gehen wir einen Schritt weiter. Konkave und konvexe Wölbungen in Kombination mit kleinen Strukturen ermöglichen interessante Wand- und Routengestaltung bei gleichzeitig reichhaltigen Möglichkeiten der Griffbefestigung. Dieses System ist auf Grund der wetterbeständigen Materialeigenschaft ideal für den Einsatz im Outdoor Bereich.

AZTEK System

Kunst, die bezahlbar ist !

Durch die Verwendung von faserverstärkten Kunststoffen ist es uns möglich, eine Wandgestaltung in nahezu allen erdenklichen Formen zu erstellen. Beim AZTEK System gibt es keine Standardmaße, es dominieren individuelle Formen und Gestaltungen. Dabei spielt es keine Rolle ob konkav, konvex, rund oder eckig. Die einzigartige Bauweise des AZTEK Systems setzt Marksteine im Bau von individuellen Kletterwänden. Jede Wand aus dem AZTEK System wird in handwerklicher Bauweise gefertigt und stellt ein somit ein Unikat dar.

Die Kletterwandsysteme können auf Wunsch ohne Aufpreis in allen RAL und NCS Farbtönen geliefert werden. Sämtliche Kletterwände werden mit einer Quarzsandkörnung von 0,1-0,4 mm (Indoor) und 0,3-0,6 mm (Outdoor) beschichtet.

print

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen